Wenn CBD die Leistung der Läufer verbessert.



Wenn CBD die Leistung der Läufer verbessert.

CBD ist aufgrund seiner vielen Eigenschaften, die oft für therapeutische oder kosmetische Zwecke geschätzt werden, schnell populär geworden. Aber es wird auch im Sport, wie z.B. beim Laufen, eingesetzt, wo es hilft, Stress zu kontrollieren und Schmerzen zu lindern.

CBD ist in der Laufwelt bekannt. Ein echtes aktuelles Thema, es findet sich in Anzeigen in Fachzeitschriften und viele Athleten werden von bekannten Marken gesponsert. In Form von Öl, Creme oder Räuchergelenken eingesetzt, ist es schnell zu einem Verbündeten der Wahl für Läufer geworden, die nicht zögern, es zu nutzen, um die "Runner High" leichter zu erreichen. 

Das "Runner High", oder die Euphorie des Läufers, drückt sich durch ein Gefühl des natürlichen Wohlbefindens aus, das durch intensive und anhaltende Anstrengung entsteht.

Es hilft, den Athleten seine Schmerzen vergessen zu lassen und fördert seine Ausdauer. Eine Studie hat jedoch gezeigt, dass Cannabinoidrezeptoren im Gehirn dank einer Chemikalie namens "Anandamid" ebenfalls eine Rolle spielen. Sobald CBD in den Körper freigesetzt wird, interagiert es mit diesen Neurotransmittern und verursacht eine hyperkalibrierende Reaktion.

Aber das Endocannabinoidsystem birgt für Wissenschaftler noch viele Geheimnisse. Tatsächlich beginnt sich die Forschung langsam darauf zu konzentrieren, aber ihre Architektur ist so komplex, dass ihre genaue Rolle in unseren physiologischen Funktionen noch vage ist.

Während des Trainings wird auch CBD geschätzt: Es hilft, die Nebennieren zu regulieren und wirkt sich so direkt auf den Cortisolspiegel aus, der bei Stress eine Rolle spielt. Eine Studie aus dem Jahr 2016 zeigte auch, dass Serotonin auch mit CBD interagieren würde, was dazu beiträgt, eine gute Stimmung während des Trainings zu erhalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass CBD in der Sportwelt aufgrund seiner beruhigenden und schmerzlindernden Wirkung sehr geschätzt wird. Allerdings sind weitere Studien erforderlich, um das gesamte Endocannabinoidsystem und seine vielen Reaktionen auf CBD-Kontakte vollständig zu verstehen.

« zurück

Holyweed

100% Schweizer, BIO 100%

Unsere Produkte