LE NOUVELLISTE: "Die Rückkehr von Bernard Rappaz auf den legalen gemeinsamen Markt."



LE NOUVELLISTE:

"Die Rückkehr von Bernard Rappaz auf den legalen gemeinsamen Markt."

Von Gilles Berreau, 08.02.2018

 

 

Die Ankunft von Bernard Rappaz auf dem Markt des legalen, nicht-narkotischen Cannabis bleibt nicht unbemerkt. Der Chanvrier verbindet seinen Namen mit Genfer Finanzmitteln und der Marke Holyweed.

 

Die Ankunft von Bernard Rappaz auf diesem Markt, der seinen Namen mit Genfer Finanzmitteln und der Marke Holyweed verbindet, bleibt nicht unbemerkt.

 

"Ich konnte es trotzdem nicht übersehen, ich habe für die Umsetzung der Vorschriften gekämpft", kommentiert der Walliser Hanfbauer, der nach einer schweren Strafe wegen Haschischhandels im Jahr 2016 aus dem Verkehr verschwunden war.

 

Read full article

« zurück

Holyweed

100% Schweizer, BIO 100%

Unsere Produkte