LA CÔTE "Zwei Hektar Cannabis zwischen Signy Centre und Paleo."



LA CÔTE

 "Zwei Hektar Cannabis zwischen Signy Centre und Paleo."

23. Juli 2019

 

"CANNABIS

Cannabis wächst auf ca. 20.000 m2 Land in einem Feld zwischen Signy Centre und den Paleo-Parkplätzen.

 

In dieser Zeit des Festivals bietet sich den Nutzern der Route Blanche zwischen Signy Centre und Paleo ein eher ungewöhnliches Bild: zwei Hektar Cannabispflanzen wachsen nur wenige Meter vom Asphalt entfernt, und das in aller Legalität.

 

Die Ende Mai gesäten Pflanzen gehören der Firma HollyWeed, die das Feld betreibt. Trotz vorgefassten Meinungen  und anderen leicht vorstellbaren Vorurteilen ist die Nähe des Feldes zu Paleo nur ein Zufall. Das Unternehmen nutzte kürzlich die Gelegenheit, seinen Besitz von zehn auf fünfundsechzig Hektar in der Schweiz zu erweitern.

 

Die angebauten Pflanzen enthalten hohe Mengen an Cannabidiol, besser bekannt als CBD. Dadurch kann der THC-Wert unter ein Prozent sinken. Damit ist die Vermarktung des Produktes legal, denn im Gegensatz zu THC ist das CBD-Molekül nicht psychoaktiv.

 

"Diese Pflanzen sehen und riechen genau wie illegale Cannabispflanzen aus und riechen auch so. Es kommt recht häufig vor, dass uns Pflanzen gestohlen werden", sagt Kelly Szabados, Marketing Manager bei HolyWeed.

 

Trotzdem wäre es falsch, wenn Menschen mit schlechten Absichten versuchen würden, diskret ein paar Pflanzen zu stehlen. Zumal die Felder in dieser Woche von Paleo Tag und Nacht überwacht werden.

 

« zurück

Holyweed

100% Schweizer, BIO 100%

Unsere Produkte