Das Endocannabinoid-System und Cannabis



Das Endocannabinoid-System und Cannabis

 

Cannabis hat in letzter Zeit bedeutende Entwicklungen in Bezug auf Forschung und Entdeckungen erlebt, ist aber noch lange nicht allen bekannt. Neuere Studien haben ein bisher unbekanntes Kommunikationssystem entdeckt: das Endocannabinoid-System. Es spielt eine entscheidende Rolle bei der Regulierung unserer Physiologie, Stimmung und unseres täglichen Lebens.

 

Rezeptoren, die direkt mit Cannabis interagieren

Die Entdeckung von Rezeptoren im Gehirn, die auf Cannabis auf pharmakologischer Ebene ansprechen, und die Identifizierung dieser Cannabinoidverbindungen in unserem Körper haben zu signifikanten Fortschritten im Verständnis der menschlichen Biologie, Gesundheit und Krankheit geführt.

Es ist eine etablierte wissenschaftliche Tatsache, dass Cannabinoide und andere Cannabisverbindungen physiologische Systeme im Gehirn und Körper modulieren können. Cannabinoide sind chemische Verbindungen, die Cannabinoidrezeptoren auslösen, aber nicht nur. Mehr als 100 Cannabinoide wurden in der Marihuanapflanze nachgewiesen. Von diesen Marihuana-Molekülen sind Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) die am intensivsten untersuchten.

« zurück

Holyweed

100% Schweizer, BIO 100%

Unsere Produkte