PIONIER!

PIONIER!

VON BERNARD RAPPAZ

Pionier! ist die Autobiographie von Bernard Rappaz, Schweizer Agrarbiologe und Önologe, bekannt für seinen Aktivismus im Bereich Cannabis, aber auch für seine bahnbrechende Vision der Landwirtschaft und der Beziehung zwischen Mensch und Natur.
32,00 CHF
Details

Autobiographie von Bernard Rappaz

Bernard Rappaz ist ein Pionier, ein Vorreiter, ein Rebell, ein Innovator, ein Gewaltloser. Im Alter von 12 Jahren entscheidet er sich für die Kriegsdienstverweigerung. Er war seit seiner Jugend ein Fan von Mahatma Gandhi, schmiedete eine militante Seele und war offen für Probleme und Ungerechtigkeiten, auch außerhalb seines eigenen Landes. Er organisiert mit Freunden einen "Mini-Woodstock", investiert mit Leib und Seele in Vereine, arbeitet mit den Schweizer und französischen Biobauern zusammen und kämpft gegen die fluorierte Verschmutzung. Er wurde zum Pionier des Hanfs und begann einen langen Kampf, der bis heute andauert. Von 1993 bis 2005, der Eröffnungsperiode, entwickelt sie Produktion, Verarbeitung und Handel mit mehr als 400 Hanfläden in der Spitze. Polizei, Staatsanwälte und Richter haben ihn erfolgreich in den Medien und in Teilen der öffentlichen Meinung verteufelt. Als eifriger Anhänger von Hungerstreiks (9 insgesamt im Gefängnis) hielt er 120 Tage ohne Nahrung, mit dem Ziel, die Bevölkerung über eine politische Verurteilung zu alarmieren, die über die normale Anwendung der Gerechtigkeit hinausgeht, und das Bewusstsein für das Verbot von Hanf zu schärfen, das mehr Probleme verursacht, als es löst. Dieses Buch ist der Schrei eines Rebellen, der bereit ist, mit seinem Leben für Gerechtigkeit zu bezahlen. Herausgeber: Favre Sa Veröffentlicht: Oktober 2013 Format: Taschenbuch Abmessungen: 23,7 x 15,3 x 2,2 cm Seiten: 390 Seiten EAN13: 9782828913823

PIONIER!
Production video holyweed
Eine handwerkliche und biologische Produktion für lokales CBD Cannabis mit einer Trocknungszeit von 1,5 Monaten.
LIFESTYLE
NOS VIDEOS
INSTAGRAM